Publisher Theme
Art is not a luxury, but a necessity.

5 Geheimnisse des französischen Stils

65

Wenn es um schöne Winterkleidung geht, wenden wir uns immer an Sézane. Ihre schönen Stücke lassen sich leicht schichten und verleihen Ihrer Garderobe einen französischen Touch. Diese Woche traf sich unsere Freundin und Designerin Maud mit Anne, der Managerin des NYC-Geschäfts von Sézane, um fünf Lieblingslooks anzuprobieren. Hier sind Annes Styling-Tipps…

“Beim französischen Stil geht es vor allem um Ausgewogenheit”, erklärt Anne. “Wir werden zum Beispiel versuchen, etwas wirklich Schickes, wie Goldstiefel, mit etwas Abgekühltem auszubalancieren. Oder wir mischen etwas wirklich Feminines mit einem eher maskulinen Stück. Sie schlägt auch vor, eine helle Farbe mit neutralen Farben zu kombinieren, wie dieser Pullover mit schwarzer Hose.

“Es gibt ein französisches Wort – dégaine – das bedeutet, mühelos schick zu sein. Wir möchten, dass der Gesamteindruck ein wenig zerknittert ist”, sagt Anne. “Im Büro von Sézane werden alle Mädchen eine Hälfte ihres Hemdes einstecken und die andere Hälfte weglassen. Oder wir kombinieren ein übergroßes Stück, wie diese Strickjacke, mit einem hübschen Kleid, um mehr Volumen zu erhalten.